Wiedereinstieg in den Amateursport 2021 nicht absehbar

Nachdem uns Anfang März mit einem stufenweisen Einstieg nach viermonatiger Pause (zur Erinnerung: der Sportbetrieb ruht seit 1. November 2020) Hoffnung gemacht wurde, hat uns die Realität mit dem Anstieg der Neuinfektionen leider wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht. Dabei war das mit dem Stufenplan (s. Grafik) schon so nahe.

Obwohl die Aerosolforscher – belegt mit namhaften Studien – nachwiesen, daß im Freien die Anstseckungsgefahr im Promillebereich liegt und Sport im Freien sogar empfohlen wird, ignoriert unsere Politik diese Tatsache und es wird einzig und allein nach der Entwicklung der Inzidenzien entschieden. Damit sind sämtliche Hoffnungen auf eine baldige Öffnung – wenigstens für den Freiluftsport – begraben worden.

Es bleibt somit nur die Hoffnung auf einen raschen Fortschritt der Impfkampagne und ich möchte hier jeden bitten sich impfen zu lassen, sobald ein Termin möglich ist.

Bis dahin bleibt bitte alle gesund und kommt gut durch diese Pandemie.

Karl Dietrich,
1. Vorstand des SV Weichs, im April 2021