die kommende Wintersaison wird wieder schwierig werden

Wir durften im Amateursport eine sehr entspannte Sommersaison erleben und näherten uns hoffnungsvoll der bevorstehenden Hallensaison. Die aktuelle Entwicklung der Infektionszahlen lassen jedoch nichts Gutes für diesen Winter erwarten.

Mit den aktuell gültigen Regeln mit 2G könnten wir ja noch gut leben. Es ist aber zu befürchten, daß weitere Einschränkungen für den Hallensport und auch für die anstehenden Veranstaltungen zum Jahresende folgen werden.

Da sich die Corona-Maßnahmen in dieser heißen Phase kurzfristig ändern können, bitte ich alle Aktiven sich strikt an die kommunizierten aktuell gültigen Regeln zu halten. Es bringt uns nicht weiter, über die Logik einzelner Maßnahmen zu lamentieren, am Ende wollen wir alle nur das Eine: unseren Sport möglichst uneingeschränkt ausüben zu können; und das können wir nur, wenn wir alle aktuellen Maßnahmen konsequent umsetzen.

Den wichtigsten Beitrag, den jeder von uns dazu beitragen kann, ist sich impfen zu lassen. Denn nur wenn sich jeder einzelne von Euch dieser gesellschaftlichen Verantwortung stellt, können wir diese Pandemie endlich in den Griff bekommen.

Ich wünsche Euch eine erfolgreiche Wintersaison und bleibt alle gesund.

Christian Dietrich,
1. Vorstand des SV Weichs, im November 2021